Konfliktmanagement in Wirtschaft und Verwaltung

 

KAKM in Zusammenarbeit mit der VHS Mönchengladbach

Termin: Freitag 18 - 22 Uhr, Samstag und Sonntag, 6. Bis 8. Oktober 2017
jeweils von 10 bis 18 Uhr (20 Präsenzstunden)

(Kurs-Nr. B 7004 T Kosten: 290 € - anmelden über Herrn Penke tel 02161-258301)

Die Anmeldungen können auch an ralfhesse@freenet.de erfolgen.

 

In diesem Kurs werden wir gemeinsam die Konfliktsituation in Betrieben der Wirtschaft und Verwaltung analysieren. Sie werden Instrumente zum Aufbau eines Konfliktmanagementsystems, in dem auch Mediation in Betrieben eine Rolle spielen wird, kennen lernen.

Aber auch Ihre eigenen Verhandlungskompetenzen werden gestärkt, wenn wir uns mit dem Harvard-Prinzip des fairen Verhandelns beschäftigen.

Dieser Workshop ist vor allem geeignet für Wirtschaftsmediator/innen und Mitarbeiter/innen in Firmen und Behörden, insbesondere in Positionen mit Führungsverantwortung (Kontakt zu Kunden/Mitarbeitern) und Interessierte.

 

Der Kurs ist als Fortbildung für Mediatoren und zertifizierte Mediatoren nach dem Mediationsgesetz anerkannt und dient als Ergänzung der Ausbildung zum Wirtschaftsmediator. (20 Präsenzstunden)

Dozent: Ralf Hesse, Betriebswirt und Mediator, Supervisor (KAKM)

 

Auf jeden Fall können die 20 Stunden als Fortbildungsnachweis für Mediatoren dienen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Hesse